04Sep

Flamencocamp Malaga 1. Woche

Wir sind Jabera Studio, Kulturverband von Malaga (Spanien), mit der Absicht die Faszination von Flamenco in Bewusstsein zu bringen und zu fördern und mit grosser Freude möchten wir Ihnen unser IV INTERNATIONALES FLAMENCO-CAMP vorstellen.

Dies ist ein Event bei dem Sie genießen vollkommen versunken zu sein, nicht nur in die Kunst des Flamencos, sondern auch darin Ihre Fähigkeiten in Klassen mit professionellen Tänzern und live Musik zu perfektionieren und ausserdem eine der schönsten Städte Andalusiens zu genießen: Málaga, die Hauptstadt der Costa del Sol, bekannt für ihr unschlagbares Klima, Sonne, Strände und exzellente touristische und kulturelle Infrastruktur und ohne Zweifel ihre wundervollen Menschen.

1 Woche (oder 2 Wochen sind auch buchbar) reines Flamenco beinhaltet:

KLASSEN von Techniken, Thematik Workshop, Rhythmus, Make up, Inszenierung, ect; UNTERBRINGUNG mit Vollpension in dem exzellenten Hostel Interjoven welches zu der Junta de Andalucia gehört und nur 200m vom Strand entfernt liegt;
WILLKOMMENS PARTY bei der Sie eine authentische Flamencovorführung, der Flamencogruppe von Sandra Cisneros genießen können;
TALENT NACHT exklusiv für Sie gestaltet, um Ihren Traum wahr werden zu lassen Flamenco auf der Bühne in Andalucia zu tanzen, begleitet von einem live Sänger, einem Flamenco Gitarrist und einem Schlagzeuger. Ebenso werden Gitarren- und Cajón - Schüler die Möglichkeit haben an diesem Abend mit anderem Musikern aus Malaga zu performen;
EXKURSIONEN zu den Städten, wie Malaga, Granada, Sevilla, Ronda und Cordoba, mit anderen und einem spezialisierten Tourguide, wobei Sie die Sehenswürdigkeiten kennenlernen und auch das reale Getummel Andalusiens Straßen. Außerdem werden Sie die Chance bekommen die gesunde mediterrane Küche zu probieren und unvergessliche Souvenirs zu kaufen, wie z.B. Tanzschuhe oder andere Flamenco Accessoires;
PLAUDERN SIE mit Flamenco-Künstler und tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus;
SONNE UND STRAND! Andalusien ist für seine vielen Sonnenstunden durch das ganze Jahr hindurch bekannt. Wenn wir nun noch die unschlagbaren Sandstrände entlang des ruhigen mediterranen Meeres hinzufügen, so haben wir die perfekte Kombination für Ihr Flamencourlaub;
MEHR ÜBERRASCHUNGEN! Wir werden nicht alles verraten. Sie müssen schon her kommen, um dies zusehen!
Wir stellen Ihnen persönlichen Service für alles, was Sie brauchen und machen Ihren Traum in Andalusien zu sein, wahr.
Wir sprechen Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Deutsch und Polnisch. Im Anhang finden Sie wichtige Informationen. <p>
Wir freuen uns darauf, Ihre Anfragen zu beantworten! Melden Sie sich jetzt an, es gibt nur wenige Plätze, die schnell ausgebucht sein werden.

Das reinste andalusische Flamenco wartet auf Sie! Für Sie, Flamenco Lehrer: Wir wissen, wie wichtig Ihre Arbeit als Flamencolehrer im Ausland ist und das Bewusstsein dieser Kunst wachsen zu lassen.
Wir möchten Sie dazu ermutigen Gruppen zu organisieren und Ihnen spezielle Angebote zu machen: Wenn Sie mit einer Gruppe von 12 Pesonen (12 + Organisator) kommen, bekommen Sie alle Kurse Umsonst.
Wenn Sie mit einer Gruppe von 20 oder mehr Personen kommen ( 20 + Organisator), bekommen Sie freie Unterkunft + Vollpension + Kurse Wenn Sie mit einer Gruppe von 25 oder mehr (25 + Organisator) kommen, bekommen Sie freie Unterkunft + Vollpension + Kurse + Exkursionen

Unser Team Sandra Cisneros: Sandra Cisneros, Malaga, Tänzerin qualifiziert auf dem Gebiet des Flamencos in der Musikhochschule Malaga, sie wurde von hoch angesehenen Lehrernunterrichtet, wie Javier Latorre, La Lupi, Fuensanta la Moneta, Farruquito, Joaquín Grilo, Carmen Talegona, Mercedes Ruiz, und viele mehr. Zusätzlich zu ihren zahlreichen Auftritten in Spanien, hat Sandra künstlerische und erzieherische Projekte in Ländern, wie Frankreich, Polen, Litauen, Lettland, Marokko und Russland entwickelt.
Zur Zeit betreibt sie zusammen mit Schlagzeuger Fran Núñez den Kulturverband Jabera Studio zur Förderung und Verbreitung des Flamencos in allen Gebieten durch Workshops, Auftritte und andere vielfältige Projekte.

Fran Núñez: Schon sehr früh widmete er sein Leben dem Flamenco und folgte den Spuren seines Bruders (Tänzer und Gitarrist). 2006 schloss er sich der Carmen Mota Cuadro Flamenco an und tourte vier Jahre durch Russland, Deutschland und Kanada. Er begleitete unter anderem Künstler, wie Juan Habichuela Nieto, Enrique Morente Hijo, José Fernández „Petete“ Gerardo Núñez, El Trini, Amparo Heredia „La Repompa“, Jose Parra, Pepe Justicia, David Carpio, La Lupi und Chaparro de Malaga. Zusätzlich zur Leitung seiner eigenen Flamencogruppe mit Sandra Cisneros und Jabera Studio, hat Fran ein eigenes professionelles Tonstudio, wo er viele verschiedene Projekte zusammen koordiniert.

Raquel Cirne: Sie ist Brasilianerin-Spanierin und arbeitet als Übersetzerin (Portugiesisch, Spanisch, Englisch und Deutsch), Lehrerin und Tänzerin. Sie hat einen Universitätsabschluss in Geschichte, ein Master in Kulturerbenmanagment und studiert gerade ein Master in Übersetzung Portugiesisch &lt;&gt; Spanisch. Sie lebt in Andalusien schon seit 10 Jahren weil sie das Flamenco liebt. Sie schreibt das Blog “El Tesoro de Palabras“, über Sprachen.

Alejandro Estrada: Konventioneller Sänger, der trotz seines jungen Alters die meisten Formen und Arten des Flamencos kennt. Seine Auftritte wechselt er zwischen Sologesang und Tanzen. Ebenso gibt er Unterricht. Alejandro teilte die Bühne mit Top Namen, wie „El Torta“, Capullo de Jerez und Miguel de Tena. Zur Zeit ist er darin vertieft sein Album „Viva Voz“ zu fördern.

Antonio Delgado: Er war Teil der amerikanischen Gesellschaft „HFB“ und tourte 2006 durch das Land mit über 40 Auftritten entlang der US Ostküste. Im Momen gehört er zu einer Gruppierung von Künstlern, die die andalusische Flamenco-Peñas Verband sponsoren und ausserdem arbeit er mit verschiedenen Flamencogruppen in Malaga Flamenco zusammen.</p>

11Sep

Flamencocamp Malaga 2. Woche

Wir sind Jabera Studio, Kulturverband von Malaga (Spanien), mit der Absicht die Faszination von Flamenco in Bewusstsein zu bringen und zu fördern und mit grosser Freude möchten wir Ihnen unser IV INTERNATIONALES FLAMENCO-CAMP vorstellen.

Dies ist ein Event bei dem Sie genießen vollkommen versunken zu sein, nicht nur in die Kunst des Flamencos, sondern auch darin Ihre Fähigkeiten in Klassen mit professionellen Tänzern und live Musik zu perfektionieren und ausserdem eine der schönsten Städte Andalusiens zu genießen: Málaga, die Hauptstadt der Costa del Sol, bekannt für ihr unschlagbares Klima, Sonne, Strände und exzellente touristische und kulturelle Infrastruktur und ohne Zweifel ihre wundervollen Menschen.

1 Woche (oder 2 Wochen sind auch buchbar) reines Flamenco beinhaltet:

KLASSEN von Techniken, Thematik Workshop, Rhythmus, Make up, Inszenierung, ect; UNTERBRINGUNG mit Vollpension in dem exzellenten Hostel Interjoven welches zu der Junta de Andalucia gehört und nur 200m vom Strand entfernt liegt;
WILLKOMMENS PARTY bei der Sie eine authentische Flamencovorführung, der Flamencogruppe von Sandra Cisneros genießen können;
TALENT NACHT exklusiv für Sie gestaltet, um Ihren Traum wahr werden zu lassen Flamenco auf der Bühne in Andalucia zu tanzen, begleitet von einem live Sänger, einem Flamenco Gitarrist und einem Schlagzeuger. Ebenso werden Gitarren- und Cajón - Schüler die Möglichkeit haben an diesem Abend mit anderem Musikern aus Malaga zu performen;
EXKURSIONEN zu den Städten, wie Malaga, Granada, Sevilla, Ronda und Cordoba, mit anderen und einem spezialisierten Tourguide, wobei Sie die Sehenswürdigkeiten kennenlernen und auch das reale Getummel Andalusiens Straßen. Außerdem werden Sie die Chance bekommen die gesunde mediterrane Küche zu probieren und unvergessliche Souvenirs zu kaufen, wie z.B. Tanzschuhe oder andere Flamenco Accessoires;
PLAUDERN SIE mit Flamenco-Künstler und tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus;
SONNE UND STRAND! Andalusien ist für seine vielen Sonnenstunden durch das ganze Jahr hindurch bekannt. Wenn wir nun noch die unschlagbaren Sandstrände entlang des ruhigen mediterranen Meeres hinzufügen, so haben wir die perfekte Kombination für Ihr Flamencourlaub;
MEHR ÜBERRASCHUNGEN! Wir werden nicht alles verraten. Sie müssen schon her kommen, um dies zusehen!
Wir stellen Ihnen persönlichen Service für alles, was Sie brauchen und machen Ihren Traum in Andalusien zu sein, wahr.
Wir sprechen Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Deutsch und Polnisch. Im Anhang finden Sie wichtige Informationen. <p>
Wir freuen uns darauf, Ihre Anfragen zu beantworten! Melden Sie sich jetzt an, es gibt nur wenige Plätze, die schnell ausgebucht sein werden.

Das reinste andalusische Flamenco wartet auf Sie! Für Sie, Flamenco Lehrer: Wir wissen, wie wichtig Ihre Arbeit als Flamencolehrer im Ausland ist und das Bewusstsein dieser Kunst wachsen zu lassen.
Wir möchten Sie dazu ermutigen Gruppen zu organisieren und Ihnen spezielle Angebote zu machen: Wenn Sie mit einer Gruppe von 12 Pesonen (12 + Organisator) kommen, bekommen Sie alle Kurse Umsonst.
Wenn Sie mit einer Gruppe von 20 oder mehr Personen kommen ( 20 + Organisator), bekommen Sie freie Unterkunft + Vollpension + Kurse Wenn Sie mit einer Gruppe von 25 oder mehr (25 + Organisator) kommen, bekommen Sie freie Unterkunft + Vollpension + Kurse + Exkursionen

Unser Team Sandra Cisneros: Sandra Cisneros, Malaga, Tänzerin qualifiziert auf dem Gebiet des Flamencos in der Musikhochschule Malaga, sie wurde von hoch angesehenen Lehrernunterrichtet, wie Javier Latorre, La Lupi, Fuensanta la Moneta, Farruquito, Joaquín Grilo, Carmen Talegona, Mercedes Ruiz, und viele mehr. Zusätzlich zu ihren zahlreichen Auftritten in Spanien, hat Sandra künstlerische und erzieherische Projekte in Ländern, wie Frankreich, Polen, Litauen, Lettland, Marokko und Russland entwickelt.
Zur Zeit betreibt sie zusammen mit Schlagzeuger Fran Núñez den Kulturverband Jabera Studio zur Förderung und Verbreitung des Flamencos in allen Gebieten durch Workshops, Auftritte und andere vielfältige Projekte.

Fran Núñez: Schon sehr früh widmete er sein Leben dem Flamenco und folgte den Spuren seines Bruders (Tänzer und Gitarrist). 2006 schloss er sich der Carmen Mota Cuadro Flamenco an und tourte vier Jahre durch Russland, Deutschland und Kanada. Er begleitete unter anderem Künstler, wie Juan Habichuela Nieto, Enrique Morente Hijo, José Fernández „Petete“ Gerardo Núñez, El Trini, Amparo Heredia „La Repompa“, Jose Parra, Pepe Justicia, David Carpio, La Lupi und Chaparro de Malaga. Zusätzlich zur Leitung seiner eigenen Flamencogruppe mit Sandra Cisneros und Jabera Studio, hat Fran ein eigenes professionelles Tonstudio, wo er viele verschiedene Projekte zusammen koordiniert.

Raquel Cirne: Sie ist Brasilianerin-Spanierin und arbeitet als Übersetzerin (Portugiesisch, Spanisch, Englisch und Deutsch), Lehrerin und Tänzerin. Sie hat einen Universitätsabschluss in Geschichte, ein Master in Kulturerbenmanagment und studiert gerade ein Master in Übersetzung Portugiesisch &lt;&gt; Spanisch. Sie lebt in Andalusien schon seit 10 Jahren weil sie das Flamenco liebt. Sie schreibt das Blog “El Tesoro de Palabras“, über Sprachen.

Alejandro Estrada: Konventioneller Sänger, der trotz seines jungen Alters die meisten Formen und Arten des Flamencos kennt. Seine Auftritte wechselt er zwischen Sologesang und Tanzen. Ebenso gibt er Unterricht. Alejandro teilte die Bühne mit Top Namen, wie „El Torta“, Capullo de Jerez und Miguel de Tena. Zur Zeit ist er darin vertieft sein Album „Viva Voz“ zu fördern.

Antonio Delgado: Er war Teil der amerikanischen Gesellschaft „HFB“ und tourte 2006 durch das Land mit über 40 Auftritten entlang der US Ostküste. Im Momen gehört er zu einer Gruppierung von Künstlern, die die andalusische Flamenco-Peñas Verband sponsoren und ausserdem arbeit er mit verschiedenen Flamencogruppen in Malaga Flamenco zusammen.</p>

18Sep

Oliver Farke Anda Tour 2017

Flamencoreise nach Sevilla

Infos unter:
Tel. +49 2561 8919604 oder
annette.mueller@anda.de oder
anda@tallerflamenco.com

Weitere Informationen